Was ging ab? – Rückblicke.

Juli:
04.07. Abschluss der 6a der Wilhelm Busch Grundschule
07.07. Abschluss der 10a der Kopernikus Gymnasiums
08. – 09.07. Summer Soccer Night #2 (Übernachtung ab 13 Jahren)
12.07. Abschluss des Bauprojektes mit den Horten
18.07. Abschluss der 6c der Herbert Tschäpe Grundschule
26.07. Let’s talk about Sex: Aufklärungsangebot für 14-16 Jährige (Elterneinverständnis erforderlich)

August:
07.-11.08. Sommerfahrt nach Trassenheide/Usedom (für 10-15 Jährige)
-> die BUTZE bleibt geschlossen
19.08. Sommerfahrt Rückblick für alle Trassenheide-Fahrer*innen
20.08. – 26.08. Sommerfahrt nach Neapel/Italien (für 15-21 Jährige)
-> die BUTZE ist geöffnet

Juni:
30.06. Abschluss der 4. Klassen – Hort Waldgeister: Etwa 40 Kinder und deren Eltern und Geschwister feierten in fröhlicher Stimmung den Abschluss vom Hort in der Butze. Es wurde gegrillt und Stockbrot am Feuer gebacken und alle Außenangebote sowie die analogen Indoor-Angebote (keine PC’s/keine Playstation) wurden fleißig genutzt. 

23.06. Summer-Open-Air der Jugendarbeit #2

19.-22.06. Projekttage „früh aufgestellt“ /vormittags

16.06. Abschluss der 4. Klassen – Hort Schatzinsel: 37 Kinder feierten ihren Hortabschluss in der Butze. Von 14-16 Uhr war der Jugendclub mit all seinen Angeboten für die Hortkinder reserviert, danach startete der offene Betrieb, so dass die neuen „Kleinen“ die Butze im Alltag kennenlernen konnten. Es wurde für alle gegrillt und gemeinsam gegessen. Viele Eltern nahmen das Angebot wahr, die Kinder abzuholen und dabei die Einrichtung zu besichtigen und dem Team vor Ort Fragen zu stellen.

20.05. Tiefflieger 7 – Streetsoccer-Turnier: 11 Mannschaften kickten in diesem Jahr in zwei Altersklassen gegeneinander. Fairplay wurde großgeschrieben, das Wetter war uns gut gesonnen und sowohl die Spieler als auch Zuschauer*innen und Veranstalter hatten großen Spass.

13.05. Record-Release-Party von BUSSARD: 160 geladene Gäste feierten mit der Band BUSSAR die Veröfftlichung des ersten Albums. Verschiedene Aufgaben an diesem Abend wurden von Jugendlcihen aus der NEAPEL-Reisgruppe übernommen und der Erlös der Veranstaltung floss in die Reisekasse.

10.05. ab 17 Uhr Elterninformationsabend für interessierte Eltern der Hortkinder

06.05. Eröffnung der Festwiese – offenes Gelände für alle: Groß und Klein kamen zur Eröffnung der Festwiese und verbrachten einen entspannten Nachmittag, organisiert vom Ortsbeirat Mahlow. Die BUTZE hatte das Tor zur Wiese geöffnet und viele Besucher*innen nutzen die Möglichkeit auch den Jugendclub kennenzulernen.

28.04. Beatz Meats Party: Ende April fand gleich noch eine DJ Party statt – auf einzelnen Wunsch und vollkommen selbständig organisisert von drei Besucherinnen der Butze. Alles lief wie von selbst: Erstellung des Line-Ups, Kalkulation & Einkauf der Getränke, Besetzung der Schichten für den Abend und fürs Aufräumen am nächsten Tag. Das Butze – Team war sprachlos – auch hier nochmal ein Bienchen für die Ladys 😉

19.04. Osterferien-Schnupper-Angebot für den Hort Schatzinsel: Das Angebot wurde in diesem Jahr nur von 4 Teilnehmenden wahrgenommen. Diese waren jedoch vollauf begeistert. Sie bedruckten unter Anleitung T-Shirts mit dem Spruch “ Hoch die Hände – Hortzeit Ende!“ und nutzen ausgiebig alle Angebote des offenen Treffs.

31.03. SPRINGBEATZ II (DJ Party): Die Frühlings-Tanz-Party fand in diesem Jahr zum 2.Mal statt. Etwa 100 Gäste waren zugegen und den DJs gelang es diesmal wirklich, die Leute auf die Tanzfläche zu bringen. Die Besetzung der Schichten ist inzwischen Routine und funktoniert super.

18.03.2017: TT-MASTERS#1.2017 Auch das traditionelle Tischtennistennisturnier findet in diesem Jahr wieder statt. Im März fochten 9 Teilnehmende um den Titel „Bester Spieler der Butze“. Die zweite Runde wird im Herbst stattfinden. 

03.03.2017: Übernachtung Streitschlichter Herbert Tschäpe Grundschule: Die Streitschlichter*innen der HTGS wünschten sich eine Übernachtung in der Butze. Bis 22 Uhr waren teilten sie den Jugendclub mit den Stammgästen. Danach genossen es die sechs Kinder das Haus für sich zu haben. Mit Popcorn und Filmschauen wurde dann die Nachtruhe eingeläutet.

01.03.2017: Start Bauspielplatz: Die Horte Löwenherz, Waldgeister und Schatzinsel kommen mittwochs mit einer festen Gruppe interessierter Kindern in die BUTZE und bauen Buden, Brücken & Bänke auf dem dafür vorgesehen Areal auf dem Außengelände. Die Ergebnisse können ab Mitte Juli bestaunt werden.

25.02.2017: Billardturnier: 16 Teilnehmer spielten von 16-20 Uhr im Doppel-KO-System mit vielen spanndenden Duellen den besten Billardspieler der Butze aus, Mädchen haben leider nicht teilgenommen.

10.02.2017 „Get It – Blank It“-Bandcontest: Etwa 125 junge und ältere Menschen kamen zum Konzertabend in die BUTZE, um den 4 auftretenden Bands zu lauschen und gemeinsam mit der Jury des Blank-it-Teams die beste Band des Abends zu küren. Es gab ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen „Opalaxy“ und „MyArms“Die Gewinnerband „Opalaxy“ darf beim Blank-It-Festival am 22.07.17  aufspielen.Türsteher- und Einlass-Schichten wurden wieder von den Jugendlichen aus der BUTZE besetzt. Die Bar blieb für den Abend in der Verantwortung der Veranstalter*innen, des Blank-It-Teeams. Das Eintrittsgeld des Abends fließt in die Fianzierung der Fahrt nach Neapel/Italien im August. 
– hier klicken für den MAZ-Artikel zur Veranstaltung-

02.02.2017 Schlittschuh-Ausflug: Das Angebot des gesamten Teams Jugendarbeit wurde von 35 jungen Menschen ab 10 Jahren wahrgenommen. Gemeinsam ging es ins Horst-Dohm-Eisstadion nach Wilmersdorf. Während der zwei Stunden auf dem Eis präsentierten die Fortgeschrittenen ihr Können auf Schlittschuhen. Einige Teilnehmende standen zum ersten Mal auf den Kufen und versuchten tapfer, das Gleichgewicht zu halten und den Kampf gegen die Schwerkraft zu gewinnen. Dabei wurden sie tatkräftig von den Jugendarbeiter*innen unterstützt.
___________________________________________________________________

2016
12.2016 Weihnachtsfeier: Zum gemütlichen Ausklang eines spannenden und programmreichen Jahres lus das Team Butze alle Stammgäste zum gemeinsamen Kochen & Essen, die Geschenke vom Wunschzettel für Butze wurden ausgepackt (z.B. PS3Spiele, Ladekabel für Smartphones, Drumsticks & DJ-Kopfhörer…) und das Jahr klang bei Lagerfeuer und gegrillten Marshmallows aus. Danach ging die Butze in die Weihnachtspause bis zum 03.01.2017

12.2016 X-MAS-BEATZ I: Die Weihnachtsparty in der BUTZE war gleichzeitig Auftakt zur Finanzierungsparty-reighe für die Fahrt nach Italien. Ca. 100 Gäste haben gelacht, getanzt & gefeiert. Das Helfer*innen-Team, bestehend aus 30 Jugendlichen, deckte Schichten in den Bereichen Türsteher, Einlass/Kasse und Bar ab. Nach Abzug aller Ausgaben kann die Gruppe die ersten 150€ für die Sommerfahrt vorweisen. Zudemgaben auch die 2 neuen DJ-Duos aus der Butze ihr Debüt: die BEATZBOYS & DIE BEIDEN legten erstmals vor Publikum auf.

12.2016 Weihnachtsbasteln: An drei Tagen wurde in der Butze getöpfert & gesiebdruckt – Weihnachstbaumanhänger & Stoffbeutel mit diversen Motiven wurden kreeiert & werden den Beschenkten hoffentlich Freude bereiten.

11.2016 Workshop I zur Organisation Sommerfahrt 2017: 14 junge Menschen haben im Workshop ihre Wunschziele für die Auslandsfahrt präsentiert. Gemeinsam haben sie dann darüber abgestimmt, wohin die Reise führen soll: Italien.Genauer wird das Ziel am 06.01.17 im Workshop II definiert.

11.2016 Kaffeekränzchen für 12-15-Jährige: Mit dem Generationenwechsel in der Butze sind die ehemals „Kleinen“ nun die neuen „Großen“. Beim Kaffeekränzchen (einer Versammlung zum gemeinsamen Besprechen von Ideen,  Wünschen, Plänen) wurde diese Gruppe der Besucher*innen befragt und es wurde deutlich gemacht, dass das Programm in der Butze von ihren Ideen bestimmt wird – wenn sie keine Ideen bringen, ist auch nix los 🙂

11.2016 Pyjamaparty: Von Freitag (11.11.) zu Samstag (12.11.) übernachteten 20 Kinder & Jugendliche im Alter von 10-14 Jahren unter dem Motto „Pyjama-Party“ in der Butze: Der Abend und Teile der Nacht wurden ausgiebig genutzt zum Pizzabacken, DJing & Shufflen, Singstar spielen und Chillen. Die Nachtruhe wurde beim gemeinsamen Filmeschauen langsam eingeläutet. Am Samstag endete die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Frühstück.

10.2016 Schnupperangebot: In den Herbstferien bekam die BUTZE 2x Besuch von den großen Kindern des Hort Waldgeister – die 4.Klässler*innen nutzten begeistert alle Indoor-Angebote der Butze. Die Einrichtung kooperiert nun mit 3 Horten in der Gemeinde, mit dem Ziel den Übergang der Kinder von der Hortzeit zur selbstbestimmten Freizeit zu begleiten.

10.2016  Belantis: Ebenfalls in den Ferien bot die gesamte Jugendarbeit (Jugendclubs & Schulsozialarbeit) einen Ausflug in den Freizeitpark Belantis an – dieser war restlos ausgebucht, 48 Kinder & Jugendliche verbrachten einen Tag voller Spaß und Spannung  und wurden dabei von 4 Fachkräften begleitet.

10.2016 TT-Masters #2: 7 junge Besuchende im Alter von 10 bis 15 Jahren lieferten sich spannende Spiele um die Tischtennis-Herbstmeisterschaft in der BUTZE.

08.2016 Sommerfahrt nach Barcelona: Artikel MAZ / Zossener Rundschau, 04.10.2016 – Klicken zum Öffnen 🙂

08.2016 Töpfern & Brennen mit Marcus/Astrid Lindgren Grundschule: Als Ferienangebot der Sozialarbeit an Schule bot unser Kollege Marcus im August etwas ganz Neues an. Teilnehmende ab 10 Jahren konnten an 3 Tagen Gefäße selbst töpfern. Die Ton-Rohlinge wurden dann über Nacht im Boden in einem Glutbett zwischen Ziegelsteinen & Tannenzapfen gebrannt und im Anschluss mit Bienenwachs versiegelt.

08.2016 Sommerfahrt nach Trassenheide: 30 Teilnehmende im Alter von 10-15 Jahren verbrachten, begleitet von 4 Fachkräften, wie in den vergangenen Jahren eine erlebnisreiche Woche an der Ostsee im Strandgut Trassenheide.

08.2016 Abschied FSJ-Paul: Mitte August beendet unser Super-FSJ’ler Paul sein Freiwilliges Soziales Jahr in der BUTZE. Bei einem gemeinsamen Festmahl verabschiedeten sich viele Besucher*innen und alle wünschen Paul für seine Zukunft nur das Beste.

07.2016 Abschluss AG Schulgeschichte Astrid Lindgren Schule (21.07.)

07.2016 Abschluss 10.Klasse Kopernikus Gymnasium (20.07.)

07.2016 Abschluss 10.Klasse Herbert Tschäpe OS (15.07.)

07.2016 Summer-Soccer-Night: 21 junge Menschen feierten die Ferienstart am letzten Wochenende im Schuljahr in Butze mit Marshmallows, Grillwürsten & Lagerfeuer, Karaoke, Disco, Nachtfußball & Nachtvolleyball.

07.2016 Hort Schatzinsel & Hort Löwenherz Abschluss: Wie schon im vergangenen Jahr feierten die 4. Klassen ihren Hortabschluss in der Butze. Auch die Eltern der Hortkinder waren eingeladen, vorbeizuschauen und die Butze kennezulernen. Die Angebote wurden ausgesprochen gut angenommen und es gab sowohl von der Hortkindern als auch von ihren Eltern positives Feedback.

06.2016 BUTZE-Beachvolleyball-Turnier #1: An diesem Wochenende waren die Temperaturen so hoch, dass das Volleyballspielen gegen eine Wasserschlacht ausgetauscht wurde. 15 Kinder- und Jugendliche haben mit Wasserpistolen und Eimern ihren Spass gehabt.

06.2016 Besuch der Streitschlichter AG der Wilhelm-Busch-Grundschule: Die Schulsozialarbeiterin Marta Dobrzykowski besuchte mit 11 Kindern die Butze, um dort Buttons für ihre AG herzustellen. Die Kinder konnten somit auch einmal ungestört die Räume und Mitarbeiter kennen lernen.

06.2016 Summer-Open-Air: Erstmalig in diesem Jahr präsentierte sich das Team Jugendarbeit unter dem Motto „Wir können auch Kultur“, trotz schlechtem Wetter Indoor in der Butze mit ihrem Sommerfest. Mit-Mach-Parcours, Bands & DJs kamen super bei den Besuchenden, Eltern und Familien der Gemeinde an. Mehr dazu hier (Zeitungsartikel)

06.2016 BUTZE-Streetsoccer-Turnier #1: 10 Mannschaften in zwei Gruppen unterschiedlicher Altersstufen, traten gegeneinander an. Für alle Teilnehmende gabe es anschließend eine Bratwurst und Salat.

06.2016 Sprung.Raum Ausflug: Auf Wunsch vieler Besuchende, fuhren 15 Jugendliche zur Trampolinhalle „Sprung.Raum“ nach Berlin Tempelhof. Ob ein mutiger Sprung mit einem Trapez in ein Luftkissen, Abwurfball oder Baskettball spielen auf Trampolinen, einfache Sprünge, Saltos und Backflips konnten in 1.5 Stunden erprobt werden.

05.2016 Tiefflieger 6: Zum 6. Mal fand das große Streetsoccer- Turnier der Jugendarbeit in Dahlewitz statt. In diesem Jahr traten 10 Mannschaften von 13-18 Uhr gegeneinander an.

05.2016 Elternabend vom Hort Schatzinsel in der BUTZE: Im Anschluss an eine Elternbefragung gab es vom Hort Schatzinsel und der BUTZE das Angebot an Eltern, sich über die Jugendarbeit der Gemeinde und das pädagogische Konzept der Butze zu informieren sowie der Räumlichkeiten kennezulernen. Dieses Angebot wurde von 5 Eltern genutzt.

05.2016 TT-Masters’16 #2: Das 2. Tischtennisturnier in diesem Jahr ist ausgefallen, weil keine Anmeldungen eingingen. Das Wetter war zu schön und das Außengelände (Fuß- und Basketball) waren beliebter als die Tischtennisplatte.

05.2016 1.Bau-Aktion auf dem Bauspielplatz: Unter Anleitung der Spielplatzbauer & Mitarbeiter*innen des Archtekturbüros wurden erste Elemente des Bauspielplatzes bebaut. Vor allem die 10-13 Jährigen nutzen das Angebot und planen und entwerfen seit diesem Termin gemeinsam ein Baumhaus mit mehreren Etagen.

05.2016 Paletten-Bankbau: Für die Feuerstelle des Außengeländes wurden von handwerklich begabten Besucher*innen unter Anleitung eines Mitarbeiters 5 neue Bänke aus Paletten gebaut. Das neue Lieblingsgerät der BUTZE – ein Multischleifer – wurden mit Begeisterung geschwungen.

05.2016 Graffiti geht weiter – so war es geplant. Die 5 Teilnehmenden hielten sich im Verlauf des Monats trotz Erinnerung nicht an Termine und Absprachen, so dass das Team den Kurs ohne Abschluss vorzeitig beendete. Die Materialien werden beim Summer-Open-Air für die Station „Graffiti“ verwendet.

04.2016 Rock in den Mai: 4 Bands rockten mit eigenen Kompositionen die Bühne in der BUTZE vor etwa 80 Gästen. Die Barcelona-Crew sorgte für einen reibungslosen Ablauf des Abends an der Tür, am Einlass und hinter der Bar.

04.2016 Das Außengelände wurde eröffnet: Bis auf die Skateanlage und der Rasen darf jetzt alles bespielt werden.

04.2016  Die Jugendarbeit besuchte alle 6.Klassen in der Gemeinde, um die Angebote vorzustellen und die jungen Menschen zum Tiefflieger und zum Summer-Open-Air einzuladen.

04.2016 Der Graffiti-Workshop startete in die erste Runde. Bis Mitte Mai werden fleißig Skizzen angefertigt, die dann mit der Dose auf Leinwände gebracht werden sollen.

04.2016 Frühjahrsputz – Wegen Krankheit hat die BUTZE die Teilnahme am Mahlower Frühjahrsputz nachgeholt: 25 Teilnehmende reinigten den Bahnhofsparkplatz und das Nachbargrundstück der BUTZE. Anschließend wurde für und mit allen fleißigen Helfer*innen gegrillt.

04.2016 Programmworkshop Barcelona: Die Teilnehmenden der Sommerreise erstellten im Rahmen eines Workshops das Wochenprogramm für die Reise.

03.2016 GoKart-Ausflug: Als größtes Ferien-Event bot die BUTZE einen Ausflug zu BerlinKart in Neukölln an. Nach zögerlichem Interesse waren schließlich doch alle 12 Plätze belegt und die Teilnehmenden lieferten sich ein spannendes Rennen mit 10 Minuten Qualifying  und 15 Minuten Rennen.

03.2016 Schnupperangebot Jugendarbeit: In den Osterferien besuchten die Horte Schatzinsel & Löwenherz die BUTZE mit den großen Hortkindern. An zwei Vormittagen war die BUTZE nur für die Horte geöffnet und die Kinder konnten in Ruhe alle Räume und Freizeitangebote für sich erobern. Ziel dieser Schnuppertage ist es, die Kinder beim Übergang von der Hortzeit zur selbstbestimmten Freizeit zu begleiten und einen ersten Kontakt zum Jugendclub und dessen Mitarbeiter*innen herzustellen.

03.2016 BUTZE-TT-Masters#1 (09.-10.03.) In einem Turnier mit zwei Alterstufen haben wir herausgefunden, wer die Besten der besten Tischtennisspieler*innen in der BUTZE sind. Die Gewinner*innen können gern im Mai beim Part 2 herausgefordert werden.

02.2016 SPRINGBEATS – Die Frühlingstanzparty war ein voller Erfolg: Alle Posten (Türsteher, Einlass & Bar) waren verlässlich besetzt, alle DJ’s waren pünktlich und alle 120 Gäste im Alter von 10 bis Anfang 20 hatten großen Spaß. Es wurde bis zum Schluss getanzt & der letzte DJ sogar zur Zugabe aufgefordert 🙂 – Zum Aufräumen am Samstag waren auch genügend motivierte Helfer vor Ort.

02.2016 Kegeln mit dem BSC: Auf der Suche nach Nachwuchs lud der BSC Preußen Abt. Kegeln die Jugendeinrichtungen zum Schnupperkegeln ein. Dieses Angebot wurde leider nur von 2 jungen Menschen wahrgenommen. Dafür kegelten diese beiden sehr begeistert 🙂 – im Herbst 2016 soll es einen zweiten Anlauf zum Schnupperkegeln geben.

01.2016 Bandcontest – wer schafft es auf’s „Blank It“: Die Veranstalter des Festivals Blank It organisierten in Zusammenarbeit mit der BUTZE einen kleinen Bandcontest. Das Publikum entschied via „Applausometer“ welche Band auf dem Blank It im Sommer spielen darf.n Die in der BUTZE probenden Punk-Band PROVISORIUM qualifizierte sich mit ihrem ersten Live-Auftritt überhaupt für das Festival. Artikel aus der MAZ

 

Advertisements